Russland | FABER-Flusskreuzfahrt

Flusskreuzfahrt Russland

11. bis 24. September 2020

Zur besten Reisezeit erleben wir Russland auf dem größten Strom Europas und genießen den Blick auf grüne Uferlandschaften. Wir erleben prachtvolle Architektur in Moskau, Wolgograd und Rostov und besichtigen die ehemalige „verbotene Stadt“ Nischni Novgorod. Auf interessanten Ausflügen lernen wir mehr über die Geschichte Russlands.

Reiseverlauf

Tag 1: Flug nach Rostov

Flug von Deutschland nach Rostov. Empfang, anschließender Transfer zum Schiff und Einschiffung.

Tag 2: Rostov

Wir starten am „Tor zum Kaukasus“, Rostov. Bevor wir etwa um 15:00 Uhr ablegen, haben wir ausreichend Zeit, um die Stadt am Don-Ufer zu erkunden.

Tag 3: Wolga-Don-Kanal

Wir kreuzen auf Don und dem Wolga-Don-Kanal. Bei einem kühlen Getränk genießen wir auf dem Sonnendeck den Ausblick auf herrlich weite Uferlandschaften, gesäumt von majestätischen Klöstern.

Tag 4: Wolgograd

Um 13:00 Uhr erreichen wir Wolgograd. Dort fahren wir zum Mamajew-Hügel, um die eindrucksvolle Kolossal-Statue „Mama Heimat ruft“ zu besichtigen. Abfahrt ist nachmittags um 16:00 Uhr.

Tag 5: Saratov

In den nächsten Tagen befahren wir die Wolga stromaufwärts und machen Halt in Saratov und Samara. Erster Halt ist Saratov dort laufen wir nachmittags um etwa 16:00 Uhr ein und haben vier Stunden Zeit die Stadt zu besichtigen.

Tag 6: Wolgafahrt stromaufwärts

Bis wir in Samara ankommen, bleibt genügend Zeit für die Erholung an Bord. Am Abend spielt eine Musikkapelle zum Tanz. Es werden Sprachkurse angeboten, Vorträge gehalten, es gibt ein kleines Unterhaltungsprogramm und natürlich auch diverse Brett- und Kartenspiele.

Tag 7: Samara

Morgens um 9:00 Uhr machen wir in Samara fest und haben genügend Zeit die Stadt zu erkunden, bevor  wir etwa um 14:00 Uhr weiter schippern nach Uljanovsk.

Tag 8: Uljanovsk

Angekommen in Uljanovsk tauchen wir in die Geschichte Russlands ein und besuchen das Lenin-Haus. Die An-/Ablegezeiten entsprechen dem Vortag.

Tag 9: Zusammenfluss von Kama & Wolga - Kazan

Bevor wir in Kazan einlaufen , kreuzen wir am Zusammenfluss der Ströme Kama und Wolga. Wir erfahren mehr über die halbautonome Republik der Tataren und sehen vormittags den Kreml in Kazan sowie die farbenfrohe Kul-Scharif-Moschee.

Tag 10: Nischni Novgorod

Wir fahren durch die Nacht und erreichen am nächsten Morgen um 7:00 Uhr Nischni Novgorod. Die ehemalige verbotene Stadt Gorki ist vor allem durch sein Ballett-Ensemble bekannt. In den drei Stunden Liegezeit lässt sich einiges von der Stadt sehen.

Tag 11: Kostroma - Jaroslawl

Weiter geht es in Richtung Moskau, vorbei an Kostroma. Wir besichtigen das bekannte Ipatiev Kloster und fahren um 12.00 Uhr weiter nach Jaroslawl. Dort verbringen wir den Nachmittag und Abend und werden unter anderem die Ilia Kirche besichtigen.

Tag 12: Uglitsch

Früh morgens um 8:00 Uhr erreichen wir unseren letzten Stop vor Moskau. Während den vier Stunden Liegezeit in Uglitsch, werden wir den Kreml besichtigen.

Tag 13: Moskau-Wolga-Kanal - Moskau

Wir passieren den Moskau-Wolga-Kanal und machen in Moskau fest. Geplante Einlaufzeit ist etwa 15:00 Uhr. Hier haben wir also genügend Zeit, die russische Hauptstadt kennenzulernen. Kreml, Basilius-Kathedrale und den Roten Platz sollte man gesehen haben.

Tag 14: Abreise

An diesem Tag endet unsere Russland-Reise, an die wir uns noch lange erinnern werden. Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen mit anschließendem Rückflug.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Änderung der Liegezeiten vorbehalten; sie sind abhängig von den Schleusen.

Ihre Reisebegleitung

Rosemarie Faber

Karl-Heinz Faber

VERANSTALTER:

1AVista Reisen GmbH

MS VistaKatharina

Für Ihre bequeme und erlebnisreiche Reise auf den russischen Wasserstraßen haben wir MS VistaKatharina ausgewählt. Das Schiff besticht durch persönlichen Charme und überschaubare Größe für maximal 90 Passagiere. Es wurde in den Niederlanden gebaut und im Winter 2019/20 umfangreich renoviert. Die Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck verfügen über französische Balkone, auf dem Hauptdeck Fenster zum Öffnen. Das Sonnendeck lädt zum Entspannen und Beobachten der schönen Flusslandschaften ein. Die freundliche russische Schiffscrew ist um Ihr Wohl bemüht und wird dafür Sorge tragen, dass Sie sich an Bord wie zu Hause fühlen. Erleben Sie mit uns die Schönheiten und die Weite Russlands auf einem familiären Schiff. Herzlich willkommen an Bord!

Bordausstattung
Sonnendeck mit bequemen Gartenmöbeln, Restaurant mit Panorama-Fenstern. Bar, Aussichtssalon, Rezeption, Aufzug zu allen Decks, Souvenirshop, WLAN im Bereich der Rezeption und Bar (gegen Gebühr). Das Schiff ist klimatisiert.

Bordleben und Unterhaltung
Ungezwungene, gemütliche Urlaubsatmosphäre, legere Kleidung (zum Kapitänsabend sportliche Eleganz). Bordsprachen Russisch und Deutsch. Bordwährung Rubel und Euro, Kreditkarten (Mastercard/VISA) werden akzeptiert. Am Abend spielt eine Musikkapelle zum Tanz. Sprachkurs, Vorträge, kleines Unterhaltungsprogramm, Brett- und Kartenspiele. Deutschsprechende Begleitung an Bord.

Ihre Kabine
Alle Kabinen (45) liegen außen, verteilt auf 3 Decks und haben auf dem Mittel- und Oberdeck französische Balkone, auf dem Hauptdeck Fenster zum Öffnen. Einrichtung: Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, Stromspannung 220V (kein Adapter notwendig), Mini-Kühlschrank. Die Kabinen sind ca. 11 m² groß und verfügen über zwei Sofabetten. Die Deluxe Kabinen sind ca. 14 m² groß und mit einem französischen Bett ausgestattet.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Zudem ist ein Einzelvisum erforderlich. Die Visaanträge werden Ihnen ca. 3 Monate vor Reisebeginn zugesandt. Die Beschaffung erfolgt über den Visadienst Bonn in Eigenregie (ca. 104,– € pro Person) – dabei sind wir Ihnen gerne behilflich. Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass das Schiff nicht barrierefrei ist.

Preis pro Person

2-Bett Hauptdeck (achtern): € 2.399,-
2-Bett Hauptdeck (vorne): € 2.449,-
2-Bett Hauptdeck: € 2.499,-
2-Bett Mitteldeck superior, frz. Balkon: € 2.699,-
2-Bett Oberdeck deluxe, frz. Balkon: € 2.849,-

Frühbucherrabatt: jeweils € 200,-

Zuschlag Einzelbelegung: € 800,-

 

Liegezeiten Russland total Flusskreuzfahrt FABER

Galerie

INKLUSIVLEISTUNGEN:

  • Hinflug nach Rostov, Rückflug ab Moskau inkl. Steuern/Gebühren (Umsteigeverbindungen, teilweise Nachtflug) mit renommierten Fluggesellschaften wie Aeroflot, Lufthansa, LOT, Austrian Airlines oder gleichwertig (keine Wahlmöglichkeit) ab Berlin/BER (kein Zuschlag)
  • Flusskreuzfahrt mit 13 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension mit landestypischen Spezialitäten
  • Ausflugspaket, bestehend aus 11 Touren/Besichtigungen
  • Transfers: Flughafen – Schiff und zurück
  • Abendliche Live-Musik, Sprachkurs für Russisch, Vorträge
  •  Deutschsprechende Reisebegleitung

OPTIONALE ZUSATZLEISTUNG:

  • Tag 13 (Moskau): Abendprogram ab € 40,- | Moskau bei Nacht mit Metro € 45,-
  • Flüge ab:
    Hamburg/HAM (+ € 39,-)
    Düsseldorf/DUS, München/MUC (je + € 59,-)
    Frankfurt/FRA (+ € 79,-)
    Wien/VIE (+ € 99,-)

NICHT EINGESCHLOSSEN:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum ca. € 104,- p.P. (eigenständige Beantragung über Visadienst Bonn)